Leistungen und Kosten – Krankenversicherungen gesetzlich oder privat…

Gesetzliche versus private Krankenkasse

Bei beiden Arten können hohe Kosten entstehen – die richtige Wahl zur richtigen Zeit ist entscheidend.

Die einzelnen Leistungen und die Kosten bei den gesetzlichen oder privaten Krankenversicherungen sind sehr unterschiedlich. Im Krankheitsfall bieten beide Systeme eine gute Absicherung, aber auch Lücken, die eingeplant bzw. mit einer Zusatzversicherung abgedeckt werden können. Aufgrund dieser Unterschiede muss daher individuell bewertet werden, welche Krankenkassenart sinnvoll sein kann.

 

Neben den verschiedenen Angeboten der Kassen können die Beitragskosten – besonders im Alter – erheblich sein. Steigende Beiträge können sowohl in der privaten wie auch in der gesetzlichen Krankenversicherung auftreten, da auch verschiedene Beitragsarten einen Einfluss nehmen können. Hier gilt es frühzeitig aktiv zu werden, um zu wissen, welche Kosten in welchen Lebenssituationen auftreten können, um noch gegensteuern zu können.

 

Achtung: Wechsel von der teuren Krankenversicherung zu einer preiswerten Art.

Zum August 2017 können Rentner in die (preiswerte Variante) der gesetzlichen Rentenversicherung wechseln (Pflichtversicherung der Rentner) – auch wenn diese (noch) in der privaten Krankenversicherung oder in der (teuren) freiwilligen Versicherung der gesetzlichen Krankenversicherung sind. Eine Gesetzesänderung macht dies möglich, denn es gibt nun die Möglichkeit, die Voraussetzungen anders als bisher anerkennen zu lassen (aber nur auf Antrag).

 

Lohnt sich BEI IHNEN ein Wechsel von einer privaten Krankenkasse zu einer gesetzlichen Versicherung? Was sind die Voraussetzungen, die Vorteile oder auch die Nachteile? Gerne „liefern“ wir Ihnen neutrale Informationen als Grundlage für Ihre Entscheidung (siehe auch „Krankenkassenkosten jetzt und später“) ganz individuell auf Sie zugeschnitten.

 

Was können wir für Sie tun?

  • Kostenvergleich gesetzliche und private Krankenversicherungen unter den individuellen Gegebenheiten und der möglichen zukünftigen Gestaltung,
  • Hochrechnung der Krankenkassenkosten für verschiedene individuelle Szenarien,
  • Möglichkeiten des Wechsels,
  • Hilfe bei Leistungsvergleichen gesetzliche und private Krankenversicherung.