GmbH-Gesellschafter, GmbH-Geschäftsführer

 

Betriebsprüfung in der Sozialversicherung

In den letzten Jahren wurden vermehrt in den Betriebsprüfungen auch die mögliche Rentenversicherungspflicht von GmbH-Geschäftsführern, Anteilseignern etc. geprüft und in vielen Fällen wurde die Sozialversicherungspflicht festgestellt.

 

Das kann zur Folge haben, dass sehr hohe Sozialversicherungsbeiträge für vergangene Zeiträume verlangt werden, die leicht über Euro 100.000 ausmachen können nebst Säumniszuschlägen.

 

Das kann zu unzumutbaren Härten führen und teilweise das Unternehmen in die Insolvenz führen.

 

Lassen Sie es nicht so weit kommen – lassen Sie vor einer Betriebsprüfung (neutral) prüfen, wie sich die rechtliche Situation darstellt und welche Wege beschritten werden können, damit das Unternehmen nicht mit deartig hohen Summen belastet wird.

 

Vorab-Statusprüfung: sprechen Sie uns an.

Ihre Sozialversicherungsexpertin Petra Schewe

 

Rundumpaket für GmbHs

InBeRe, wir bieten Ihnen ein Rundumpaket für GmbHs, deren Gesellschafter und Geschäftsführer. Mit unserem Kooperationspartnern entwickeln wir für Sie die richtigen Verträge, die gesellschaftliche Bestellung (incl. Notar), erläutern die persönlichen Anforderungen, klären die Haftung und die sozialversicherungsrechtlichen und alle steuerlichen Besonderheiten sowie eine mögliche Altersvorsorge, die sinnvoll Ihre persönliche Situation aufgreift. Außerdem können wir für Sie die Buchhaltung und die Lohnabrechnung übernehmen.

Einzelaufgaben für GmbH-Gesellschafter oder GmbH-Geschäftsführer

Natürlich übernehmen wir auch einzelne Aufgaben. Entweder reine Vertragsgestaltungen und/oder steuerliche Fragestellungen (durch unseren Kooperationspartner).

 

Sind Sie sich unsicher, ob für Sie evt. eine Pflichtversicherung bei der Deutschen Rentenversicherung greift? Wir prüfen vorab die Rechtslage und empfehlen Ihnen auf Wunsch einen (sinnvollen) Weg.

 

Haben Sie oder Ihre Mitarbeiter eine (betriebliche) Altersvorsorge. Wir prüfen neutral Ihre vorhandenen Produkte und erläutern Ihnen die Vor- und Nachteile.

 

Wollen Sie als GmbH-Geschäftsführer eine Altersvorsorge aufbauen?

 

Was ist zu beachten in der Sozialversicherung und im Steuerrecht (incl. körperschaftssteuerliche Probleme, verdeckte Gewinnausschüttung etc.)? Wir erläutern Ihnen die Voraussetzungen und Möglichkeiten.

 

Wir unterstützen Sie! Profitieren Sie von einer über 25jährigen Berufserfahrung und unserem Netzwerk.