Rund um die gesetzliche Rente – richtige Rente zur richtigen Zeit…

Die richtige Rente zur richtigen Zeit – Ihre Wunschrente, eine sinnvolle Gestaltung

Sie haben als Versicherte/r der Deutschen Rentenversicherung einen Anspruch auf Rentenzahlung, wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen.

Doch Rente ist nicht gleich Rente, welche ist die richtige Rente, wann ist der früheste Beginn, wann ist ein sinnvoller Beginn?

  • Altersrenten (Regelaltersrente, Rente für langjährig Versicherte, Rente für besonders langjährig Versicherte bzw. Rente nach 45 Beitragsjahren, Regelaltersrente für Schwerbehinderte),
  • Erwerbsminderungsrenten (Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit, Voll-/Teil-Erwerbsminderungsrente),
  • Hinterbliebenenrenten (Witwen-, Witwer-, Waisenrente, Erziehungsrente).

Für die jeweilige Rente müssen Sie verschiedene Voraussetzungen mitbringen, einige Renten können Sie auch als vorgezogene Rente in Anspruch nehmen oder auch als Teilrente beantragen.

Welche Rente ist die sinnvollste?

  • Sie wollen früher in Rente gehen aber dabei so viel Rente erhalten wie möglich?
  • Sie sind krank und können nicht mehr arbeiten?
  • Sie sind geschieden, verwitwet und haben viele Fragen?

Was können wir für Sie tun?

  • Erklärungen zu den für Sie möglichen Renten, früheste Rente, Rentenabschläge
  • Berechnungen Bruttorenten/Netto,
  • allgemeine Hinzuverdienstgrenzen, individuelle Hinzuverdienstgrenzen,
  • Excel-Listen zum selbst prüfen,
  • Beantragung der individuellen Rentenart bzw. Hilfestellung bei der Beantragung,