Mehr hier

BLOG – Aktuelle Informationen

InBeRe – Ein Willkommen auf dieser Website. Das Institut für Betriebswirtschaft und Rentenberatung hilft Ihnen mit individueller Beratung und praktischer Unterstützung rund um das Thema Sozialversicherungsrecht.   Schwerpunkte unserer Arbeit in Bad Nauheim & Umgebung sind: Hilfen in Rentenfragen (z.B. Erwerbsminderungsrente), Krankenversicherung, Scheinselbständigkeit, Lohn und Gehalt, Statusfeststellung, Betriebsprüfungen, Altersvorsorge, Vertretung vor Behörden und Sozialgerichten.   Auf der Website […]

Mehr hier

Rentnerprivileg

Rentnerprivileg bezieht sich auf den Versorgungsausgleich bei einer Scheidung. Trennt sich das Ehepaar und lässt sich scheiden, werden alle Altersvorsorgeprodukte, die während der Ehezeit angespart wurden, jeweils zu 50 % geteilt.   Das Rentnerprivileg bedeutet, dass ein Abzug, der dem anderen Ehepartner aus einem Versorgungsprodukt zufliesst, erst durchgeführt wird, wenn auch der andere Partner in […]

Mehr hier

Rentenbescheid überprüfen

Ihren Rentenbescheid überprüfen wir gern – im Überblick bereits in einem Erstberatungsgespräch (€ 120,00) oder ausführlich (nach Aufwand), auch gehen wir für Sie ins Widerspruchs- und/oder ins Klageverfahren. Ihre neutrale Rentenberaterin Petra Schewe www.InBeRe.de   WISO vom 31.07.2017: Link: WiSO   Zitat aus WISO:   „Achtung Verwechslungsgefahr Ein paar Monate, bevor Sie in Rente gehen, stellen […]

Mehr hier

Rentner und zu hohe Krankenkassenbeiträge

Krankenkassenbeiträge Sie sind (bald) Rentner und rechnen mit sehr hohen Krankenkassenbeiträgen, Krankenkassenkosten? Jetzt könnte es preiswerter werden, denn der Gesetzgeber hat eine Änderung durchgeführt. Grundsatz: Sie kommen grundsätzlich nur in die (preiswerte) Pflichtversicherung der Rentner, wenn Sie u.a. 9/10tel (zweite Hälfte) des Berufslebens in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert waren. Trifft das nicht zu, weil Sie […]

Mehr hier

Betriebsrente: Vor- und Nachteile

Betriebsrente ist nicht gleich Betriebsrente BLOG – InBeRe Eine betriebliche Altersvorsorge gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Meistens sind es Altersvorsorgeprodukte, die über eine Versicherungsgesellschaft abgeschlossen werden. Sie nennen sich Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse. Daneben sind unterschiedliche Direktzusagen möglich, die vom Arbeitgeber selbst organisiert werden.   Alle Altersvorsorgewege haben unterschiedliche Vorteile und unterschiedliche Nachteile. Auch […]

Mehr hier

Künstler – selbständig oder angestellt?

Statusprüfung: BLOG – InBeRe Künstler sind, nach neuester Rechtsprechung des Bundessozialgerichts (BSG), sozialversicherungspflichtig bei einer durchgehenden Beschäftigung nach Art einer Dienstbereitschaft. Diese Auffassung vertrat auch das LSG Niedersachsen-Bremen (Urteil vom 17.05.2017, L 4 KR 86/14). Die Künstler waren nur für die Probephase und für  die Premiere im Angestelltenverhältnis. Für die nachfolgenden Aufführungen sollten diese als […]

Mehr hier

Opfer von Gewalttaten können mit Nachzahlungen rechnen

BLOG – InBeRe PRESSEMITTEILUNG Berlin, 15.06.2017 Der Bundesverband der Rentenberater e.V. informiert: Opfer von Gewalttaten können mit Nachzahlungen rechnen. Opferrenten zu prüfen kann sich lohnen! Über viele Jahre wurden Renten nach dem Opferentschädigungs-gesetz falsch berechnet. Grund war eine offenbar rechtswidrige Änderung der Berechnungsgrundlagen. „Das ist eine sehr gute Nachricht für alle Menschen, die Opfer einer […]

Mehr hier

Arbeiten neben der Regelaltersrente

Laufende Rente erhöhen BLOG – InBeRe Sind Sie schon in der „normalen“ Rente? Oder gehen Sie bald „in Rente“? Sie können seit dem 01.01.2017 Ihre eigene Rente erhöhen, wenn Sie eigene Pflichtbeiträge zahlen. Das ging bis zum 31.12.2016 nicht, denn der Regelaltersrentner selbst war von der Zahlung der Rentenversicherungsbeiträge befreit. Nur der Arbeitgeber musste seinen […]

Mehr hier

Rentenberater – der Spezialist an Ihrer Seite

Was ist ein Rentenberater? BLOG – InBeRe Rentenberater sind Spezialisten, die wie ein Anwalt ihre Mandanten bei der Durchsetzung sozialrechtlicher Ansprüche beraten und vertreten.   Für die Zulassung zum Rentenberater müssen umfangreiche theoretische und praktische  Kenntnisse und Erfahrungen im Sozialrecht, Altersvorsorge etc, nachgewiesen werden. Rentenberater können somit die Theorie und die Praxis – häufig wurde die […]

Mehr hier

Flexirente = Frührente, Hinzuverdienen, Beiträge einzahlen = Rente erhöhen

Die Flexirente ab 2017 eröffnet neue Möglichkeiten beim Hinzuverdienen und beim Steuern sparen BLOG – InBeRe Frührente Hinzuverdienst während der Rente Rente erhöht sich beim Hinzuverdienen Rentenerhöhung durch zusätzliche Einzahlungen Für den Arbeitgeber bzw. für die Lohnbuchhaltung – Auswirkungen der Neuerungen   Zu 1. Frührente Um eine Rente beanspruchen zu können, müssen Sie (mindestens) zwei […]

Mehr hier

Pflegestufe versus Pflegegrad

Pflegestufen 2016 – Pflegegraden 2017 BLOG – InBeRe Es erfolgt eine automatische Umstellung, falls schon eine Pflegestufe vorhanden ist: Pflegestufe 1 mit eA oder 2 wird zum Pflegegrad 3 Pflegestufe 2 mit eA oder 3 wird zum Pflegegrad 4 Pflegestufe 3 mit eA oder 3 Härtefall wird zum Pflegegrad 5 eA bedeutet = eingeschränkte Alterskompetenz […]